Covid-19-Impfungen in unserer Praxis

Wir haben für Terminpatienten extra eine Impfsprechstunde am Donnerstag nachmittag von 13-18 Uhr.

Die Menge und Art der Impfstoffe erhalten wir zugeteilt und wir wählen dann die Patienten entsprechend der Priorisierung aus. Bitte sehen Sie unbedingt von telefonischen Anfragen zu Impfterminen ab! Dies erschwert uns die Arbeit sehr.

Interessenbekundung an Covid-19 Impfung

Wenn Sie eine Covid-19 Impfung in unserer Praxis erhalten möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten uns darüber zu informieren. Wir werden uns entsprechend mit einem Terminvorschlag melden – dies kann je nach Impfstoffkapazität und Priorisierung unterschiedlich lang dauern. Bitte sehen Sie von Nachfragen ab.

  1. werfen Sie bitte einen Zettel mit folgenden Daten in den Briefkasten am Eingang unserer Praxis oder in den Briefkasten im Vorraum der Anmeldung:
    - Name
    - Geburtsdatum
    - aktuelle Telefonnummer
    - sofern vorliegend: Grund für Priorisierung; bekannte Allergie; Thromboserisiken, Gefäßanomalien oder andere Informationen, die Ihnen vorliegen, welche wir als Hausarztpraxis zusätzlich wissen sollten.

  1. über unser Online-Formular

Interesse Covid-19 Impfung

 
Zutreffendes bitte auswählen:
 

Datenschutzerklärung

 

Dokumente für den Impftermin

 

Sollten wir Sie zur Vereinbarung eines Covid-19-Impftermins angerufen haben, können Sie hier ggf. die notwendigen Dokumente herunterladen (oder alternativ in der Praxis abholen):

mRNA-Imfstoff (BioNTech):

 Aufklärungsmerkblatt und Anamnese/Einverständnis 


Vektor-Impfstoff (AstraZeneca, Johnson):

 Aufklärungsmerkblatt und Anamnese/Einverständnis

Bitte drucken Sie beide Dokumente zu Ihrem Impfstoff aus und bringen Sie diese unterschrieben zu Ihrem Termin mit.